MENÜ

Julie Campiche Quartett - Info

Julie Campiche ist eine Harfenistin, die ihr Instrument fortlaufend neu erfindet. Mit elektronischen Effekten hat sie ihre Klangpalette komplettiert und so eine sehr persönliche Sprache entwickelt, welche sich auf natürliche Art und Weise in den Klangkörper ihrer Band integriert.

Julie Campiche Julie Campiche

>>> Pressefotos

Nach 8 Jahren reger Konzerttätigkeit mit der Gruppe Orioxy lancierte Julie Campiche ein neues Projekt mit einer rein instrumentalen Besetzung. Die Band schafft mit einem ausgeklügelten Gemisch aus elektronischen Effekten und akustischen Klängen, eine cineastische, melancholisch angehauchte Atmosphäre, untermalt von unkonventionellen Grooves, welche mühelos zwischen zarten, zerbrechlichen und treibend, ekstatischen Stimmungen hin und her pendelt. Ein elektro-akustisches Klangerlebnis welches der Improvisation viel Freiraum lässt.

Das Quartett gastierte bereits auf zahlreichen europäischen Festivalbühnen, u. a. beim Würzburger Hafensommer, bei den Tübinger Jazz- und Klassiktagen, dem Festival Women in Jazz in Halle, beim Jazzfestival Schaffhausen, dem Genfer Contreband Jazz Festival, dem Estival in Lausanne und dem BeJazz Sommer Festival in Bern. Im März 2019 wird die Band beim renommierten Jazz In Church Festival in Bukarest auftreten.


Line-Up:

Leo Fumagalli - Saxophon & FX
Julie Campiche - Harfe & FX
Manu Hagmann - Kontrabass & FX
Clemens Kuratle - Schlagzeug & FX